Zystotonometrie

lat. für Blasendruckmessung. Bei der Blasendruckmessung werden spezielle Sonden über die Harnröhre eingeführt und die Druckverhältnisse in Ruhe und bei Blasenentleerung sowie beim Hustenstoß gemessen.